Bluewater-Geschichten aus Sims 2
Brandaktuelle News
Nachrichten Archiv 2010-2011
Internetpräsenz des BWPD
Bluewater
=> Reise durch Bluewater Teil 1
=> Reise durch Bluewater Teil 2
Geschichten aus Bluewater (Sims 2)
Sunset Valley
Geschichten aus Sunset Valley (Sims 3)
Lesetipps
Gästebuch
Schnappschüsse
Ein Beruf bei der Polizei
 

Reise durch Bluewater Teil 2


Das hier ist Downtown Bluewater Nord. Durch den Fluss werden die beiden Teile der Downtown getrennt. Auf der oberen Seite des Flusses wohnen die Sims, die sich eine eigene Wohnung leisten können.

 

 



Im unteren Teil wohnen eher die armen Sims. Sie wohnen in den Wirtz Apartments oder in der Industriestraße 65. Bald werden hier noch einige Apartments gebaut. Aber das wird noch dauern, denn die ganze Stadt ist auch noch nach 4 Jahren in der Bauphase...


 




Hier seht den Industrieteil der Downtown. Dort kommen später einige Lagerhäuser hin. Es stehen schon zwei.




Wie ihr seht, kommt aus einem Lagerhaus drönende Musik. Dort versteckt sich der Lagerdance Club...

 



Dieses Gebäude ist im Moment noch in der Bauphase...

 


Das hier ist der Eingang.

 

 



Weiter geht’s zur Tanzfläche. Hier kann man später auf der Musik abrocken.

 

 





Wenn wir jetzt die Treppe hochgehen, kommen wir zur Bar.

 

 Hier könnt ihr euch betrinken oder Poker spielen.

 

 


Folgen wir das Straße weiter, kommen wir am Kinderheim Sonnenblume vorbei. Das Kinderheim wird geleitet von Cathrin Wirtz, die dort mit 2 anderen Sims Waisenkinder betreut.

 



Etwas weiter kommen wir ins Geschäftsviertel von Bluewater Downtown Nord. Fangen wir unten rechts an:

Hier steht die verlassene Spielzeugfabrik Downtown Nord. Dieser Spielzeugladen versorgte früher mal ganz Bluewater mit Spielzeug. Nachdem der Besitzer gestorben ist, hausten dort einige Penner und haben den ganzen Laden verwüstet.

Oben rechts seht ihr Waterworld. Eine Schwimmhalle mit Restaurant.

Ganz oben links steht Arnis Muckibude. Wie der Name schon sagt, werden hier Gewichte gestemmt. Eins weiter steht die Kiffer Lounge. Es hat aber nichts mit Kiffen zu tun. Dort steht nur ein kleines Kleidungsgeschäft. Gerüchten zufolge ist das Kleidungsgeschäft nur eine Tarnung für irgendwelche Drogengeschäfte, die Im Kellergeschoss stattfinden sollen.

Unter der Kifferlounge steht der Super Duper Mart. Hier versorgen sich die Downtown Sims mit Lebensmitteln und Kleidung, verteilt auf 2 Etagen.

 
KIFFER LOUNGE



SUPER DUPER MART

 



So, das war die Tour durch die Downtown. Weiter geht’s nach Bluewater Ost. Hier ist immer Sommer, da dieser Stadtteil ein Wüstengebiet ist, leben hier einige Farmer.

 



Das hier ist das berüchtigte Gefängnis in Bluewater. Das Bluewater State Prison. Hier kommen die Sims hin, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind.

 

 


Wir verlassen jetzt Bluewater Ost und gehen nach Bluewater West.

 

 

Hier wohnen noch nicht sehr viele Sims, aber Häuser stehen dort schon reichlich.

 

 



Das hier ist die Bluewater Kaserne. Sims, die gerne die Militärkarriere eingschlagen wollen, müssen ab dem Teenager Alter dort ihre Grundausbildung absolvieren. Die Ausbildung dauert die ganze Jugendphase, bis sie Erwachsen werden. Danach dürfen sie sich einen Job aussuchen und können auf der Kaserne wohnen bleiben wenn noch Platz ist. Wenn nicht, dann kommen sie zu anderen Stützpunkten oder dürfen ihren Beruf auch von zu Hause ausüben. Spätentschlossene Sims, die schon Erwachsen sind, bekommen einen 1 Wöchigen Crashkurs und dürfen danach einen Militär Job annehmen.







So, in wenigen Minuten steigen wir in den Hubschrauber und besuchen die Insel Chackada. Unser letzter Punkt auf der Tour. Aber bitte nehmt euch einen Schutzhelm und genügend Proviant mit. Denn auf der Insel herrscht Krieg....

FORTSETZUNG FOLGT...




Heute waren schon 4 Besucher (28 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=