Bluewater-Geschichten aus Sims 2
Brandaktuelle News
Nachrichten Archiv 2010-2011
=> März 2010
=> April 2010
=> Juni 2010
=> Juli 2010
=> August 2010
=> September 2010
=> Dezember 2010
=> März 2011
=> Mai 2011
=> Juni 2011
=> Oktober 2011
=> November 2011
Internetpräsenz des BWPD
Bluewater
Geschichten aus Bluewater (Sims 2)
Sunset Valley
Geschichten aus Sunset Valley (Sims 3)
Lesetipps
Gästebuch
Schnappschüsse
Ein Beruf bei der Polizei
 

Mai 2011

01.05.11


Timo Reich ist gestorben

Der älteste Sim in Bluewater, Timo Reich, ist heute von uns gegangen. Der Tod lauerte ihn um Punkt 18 Uhr auf seiner Toilette im Altenheim Bluewater West auf und nahm ihn ohne Rücksicht auf Verluste mit. Ganz Bluewater ist in trauer, auch Altenheimleiter Sam Wirtz: "Der Arme Timo! Ich kenne ihn schon mein Leben lang...Es ist sehr traurig, jemanden aus der eigenen Familie zu verlieren. Wenigstens ist er jetzt wieder bei seiner Frau, Janette. Möge er in frieden ruhen..."
Um Timo´s Verwandschaft etwas zu trösten haben sie ein dickes Erbe bekommen. Im Schnitt hat jeder 2.290§ bekommen. Timo war sehr reich. Daher war sein Name auch Programm. Und damit geht auch die Ära des bekanntesten Sim in Bluewater zu Ende. Traurig...
"Seine persönlichen Gegenstände bekommt Ron Reich in den nächsten Tage zugeschickt", so Anne Pirola, Pflegerin im Altenheim.



02.05.11

Natascha Reich ist gestorben

Gerade ist es ein Tag her, dass Timo Bluewater verlassen musste schon geht die nächste gen Himmel. Natascha starb um 19:51 Uhr Simszeit. Der Sensenmann hatte bei ihr richtige Schwierigkeiten, da sie sich erst geweigert hatte und da bleiben wollte. Aber jeder muss gehen. Irgendwann.
Sam Wirtz: "Schon wieder jemand aus der eigenen Familie...ich...ich kann es nicht fassen..."
Ihr Erbe geht an ihr Kind, Aileen Reich. Und natürlich bekommt ihr aktueller Partner, Bertram Jalowitz, auch noch was vom Erbe ab. Beide haben sich im Altenheim näher kennen gelernt, nach dem Tod von Nataschas Ehemann Fabian Reich, der vor einigen Jahren gestorben ist.
Anne Pirola: "Wir müssen uns um Herrn Jalowitz intensiv kümmern. Er ist nach dem Tod von Frau Reich zusammengebrochen."
Ruhe in frieden, Natascha!


07.05.2011

Alle Zelte abbrechen und neu beginnen?

Heute ging die Geschichte von den Greimers online, die wir 2 Wochen in ihrer neuen Heimat Bluewater begleitet haben. Reinschauen lohnt sich!

Hier geht´s zur Story
Heute waren schon 4 Besucher (31 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=